Ällabätsch!
Artikel
6 Kommentare

Ällabätsch: Bedeutung & Herkunft

Woher kommt eigentlich ällabätsch? Das Wort wird als Ausdruck von Schadenfreude & Spott im Sinne von Das hast du jetzt davon verwendet, gerne auch mit zusätzlichen Gesten & Mimiken (siehe Bilder). Ällabätsch ist eine Interjektion, also ein Ausruf, der nicht Teil der Satzstruktur ist, sondern satzassiozativ, d.h. voran- oder nachgestellt. Eine Interjektion allein kann aber auch einen ganzen Satz bilden.

  1. Ällabätsch, das hast du jetzt davon!
  2. Du hast sowas von verloren, ällabätsch!
  3. Ällabätsch!

[Weiterlesen]

Dunkler Rauschebart
Artikel
5 Kommentare

Lassma jetzt was über Kiezdeutsch schreiben! Musstu dann aber auch lesen!

Jugendsprache wird verteufelt. Und zwar schon immer. Noch schlimmer ist es allerdings, wenn sich eine Jugendsprache mittels Einflüsse anderer Sprachen herausbildet, was jedoch fast immer der Fall ist. Auch das lässt sich jedoch noch toppen: Was, wenn eine Jugendsprache nicht nur von englischen Spracheinflüssen gezeichnet ist, sondern zum Beispiel auch türkische oder arabische Einflüsse aufweist? Das Geschrei in Deutschland wird groß, die Jugendsprache wird als Verschandelung des Deutschen angesehen, schon fürchtet man um einen allgemeinen Verfall der Sprache. [Weiterlesen]